Anzeigen nach § 40 Abs. 1 AwSV erfolgreich bearbeiten

Workshop

Inhalt


Die Errichtung bzw. wesentliche Änderung prüfpflichtiger Anlagen (z.B. unterirdische Anlagen bzw. oberirdische Anlagen mit einem Volumen von mehr als 100 m³ bei Einstufung in WGK 1, 1 m³ bei Einstufung in WGK 2 und 0,22 m³ bei Einstufung in WGK 3) ist der zuständigen Behörde mindestens sechs Wochen im Voraus schriftlich anzuzeigen.

Dieser Workshop schafft die Grundlage, ein erfolgreiches Anzeigeverfahren durchführen zu können.

Zielgruppe

Sachverständige, Ingenieure, (bestellte) betrieblich verantwortliche Personen der Fachbetriebe

Schwerpunkte

Abschluss

Abschluss A

Terminübersicht

Referenten

  • Dipl.-Ing. Friedr.-W. Laube

Kundenmeinungen

Zusammenfassung

Rezensionen

hilfreichste zuerst | neuste zuerst

Inhouse

Dieses Seminar können wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar anbieten, für nähere Details nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ort

Rüttenscheider Str. 14
45128 Essen
Google Maps Routenplaner

Umfang

1-tägig

Preis

450,00 zzgl. gesetzlicher MWSt.
Prüfungsgebühren werden nicht erhoben

Ihr Ansprechpartner

Frau Caren Herbst Seminare und Organisation 0201 31 62 55 33 0201 31 62 55 34 info@envisafe-experts.de